Beauty und Mode

Auf zu neuen Ufern

Wer Wind, Meer und Gezeiten noch einmal ganz neu erleben möchte, der sollte unbedingt einmal segeln gehen. Denn bei diesem Sport (der gleichzeitig jedes Mal ein kleiner Erholungsurlaub ist) erlebt man die große Weite des Meeres, seine Ursprünglich- und Natürlichkeit noch einmal ganz neu.

Eine Beschäftigung für Jung und Alt



Segeln ist etwas für jedes Alter – vorausgesetzt, man neigt nicht zu extremer Seekrankheit! Ansonsten steht einem kleinen Törn oder auch einem längerem Segelausflug nichts mehr im Weg, es kann gepflegt in See gestochen werden.

Ohne Motor das Rauschen und Plätschern des Wassers hören

Ein ganz neuer Zauber geht von der Erfahrung aus, sich einmal ganz ohne Motorisierung fortzubewegen. Denn auf dem offenen Meer ist es unglaublich still. Man hört nur noch das Wasser, das am Bug des Segelbootes entlangströmt und ein friedliches Plätschern verursacht – Entspannung pur!

Close
Close